Behandlungskonzept

„Unser Ziel ist, Ihre orale Gesundheit herzustellen und dauerhaft zu erhalten.“

Wir haben für Sie in unserer Praxis ein auf Vorbeugung ausgerichtetes Konzept aufgebaut.
Wir wollen damit erreichen, dass Sie als Patient nicht immer wieder mit neuen Schäden und unnötigen Schmerzen zu uns kommen:

1. Befunden
In der ersten Phase der Behandlung erstellen wir genaueste und umfassende Befunde, damit wir eine geeignete Behandlungsstrategie und Lösungsmöglichkeiten für Sie planen können. Nur mit umfassenden Unterlagen können wir eine, alle Aspekte des Gesamtsystems berücksichtigende, Therapieplanung erstellen.

2. Beraten
Die Befunde und die möglichen Behandlungsalternativen werden mit Ihnen ausführlich besprochen und auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Falls nötig werden wir Rücksprache mit Ihrem behandelnden Zahnarzt halten.

3. Behandeln
Nun beginnt die aktive Behandlung.
Die beginnt mit dem chirurgischen Eingriff. Wenn Sie etwas zur Beruhigung wünschen, können wir Ihnen ein Medikament verabreichen oder den Eingriff in Vollnarkose durchführen. Nach einem umfangreichen Eingriff werden wir nach kurzer Zeit einen Kontrolltermin vereinbaren. Bei kleineren Eingriffen erfolgt eine Nachkontrolle erst zum Nahtentfernungstermin. Nachdem die chirurgische Phase abgeschlossen ist, folgt die letzte Phase.

4. Bewahren
Hierzu werden wir Sie wieder in die Obhut Ihres behandelnden Zahnarztes geben. Je nach der individuellen Situation Ihres Gebisssystems werden mit Ihnen die nötigen Kontrollsitzungen festgelegt. Durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen und entsprechende Kontrolle und Nachbehandlung kann man eine bestmögliche Erhaltung Ihres oralen Gesundheitszustandes, im Idealfall ein Leben lang, erreichen. Voraussetzung ist allerdings eine ausreichende Mitarbeit Ihrerseits bei der häuslichen Pflege.

Durch unser Konzept und Ihre Mitarbeit ist es möglich, Erkrankungen im Mundbereich

  • vorzubeugen
  • früh zu erkennen
  • und sie rechtzeitig zu behandeln
2015

Kontakt Alex Eins

Dr. Kai-Uwe Bochdam, PhD., MSc, MSc
Dr. Patrick Faust

Praxis für Implantologie und Oralchirurgie

Alexanderplatz 1 (Berolinahaus )
D-10178 Berlin

Fon: (030) 6 88 39 12 88
Fax: (030) 6 88 39 12 77

E-Mail: mail@alex1-berlin.de

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
9.00 - 19.00
Samstag
8.30 - 13.30

und nach Vereinbarung
Implantatsprechstunde
Narkosesprechstunde

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag
von 8.00 – 19.00 Uhr

Praxis Tegel

Praxis für Oralchirurgie
Gorkistr. 1
D- 13507 Berlin

Fon: 030 / 43 55 72 77

praxis@info-zahnimplantate.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
von 8.00 – 19.00 Uhr

und nach Vereinbarung
Implantatsprechstunde
Narkosesprechstunde

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag
von 8.00 – 19.00 Uhr